Buchprofil

Organokatalyse und Olefinliganden


Autor Hahn, Björn Thomas
Buchtitel Organokatalyse und Olefinliganden
Untertitel Prolin-katalysierte anti-selektive Mannich-Reaktion und Entwicklung von Olefin-Oxazolin-Liganden (OlefOx) für die asymmetrische Katalyse
VerlagHarland media
  
ISBN-13 978-3-938363-70-6
 
Seitenzahl 285
Verkaufspreis 49.90 €
Buchformat 21x14,8 (DIN A5)
Cover Softcover
Veröffentlichung 09/2010


Buch / Bücher


 Inhalt
Die asymmetrische Katalyse ist eine wichtige Technologie, um moderne Wirkstoffe effizient herzustellen. Organokatalytische und Metall-katalysierte Reaktionen stellen hierbei die wichtigsten Bereiche der homogenen Katalyse dar.

Björn Hahn stellt die anti-selektive Prolin-katalysierte Mannichreaktion zur hochenantiomerenreinen Darstellung von alpha-Aminosäuren vor. Durch wohldurchdachte Gestaltung der Substrate ist es gelungen, die Selektivität zugunsten des sonst unzugänglichen Diastereomers zu beeinflussen. Durch milde hydrogenolytische C-N-Bindungsspaltung werden die freien Aminosäuren erhalten.

Olefine als Liganden für Übergangsmetalle werden in vielen katalytischen Reaktionen erfolgreich eingesetzt. Durch die Kombination von olefinischer Doppelbindung und Oxazolin in einem Ligandensystem lassen sich die elektronischen und sterischen Eigenschaften der katalytisch aktiven Spezies individuell einstellen. Björn Hahn beschreibt die Entwicklung und Anwendung von Olefin-Oxazolin-Liganden. Mehrere hochmodulare Syntheserouten werden vorgestellt und die Vielseitigkeit der Liganden in einigen enantioselektiven Reaktionen demonstriert.

Dieses Buch richtet sich an Leser aus der synthetischen organischen Chemie und aus dem Bereich der enantioselektiven Katalyse.



Copyright 1996-2017HARLAND media
Dr. Peter E. Harland
Theodor-Korselt-Str. 15
02763 Zittau