Buchprofil

Corporate Venture Capital


Autor Golla, Stephan
Buchtitel Corporate Venture Capital
Untertitel Eine empirische Analyse der Dimensionen und Einflussfaktoren der Austauschbeziehung
VerlagHarland media
  
ISBN-13 978-3-938363-43-0
 
Seitenzahl 300
Verkaufspreis 49.90 €
Buchformat 21x14,8 (DIN A5)
Cover Softcover
Veröffentlichung 01/2011


Buch / Bücher


 Inhalt
Corporate Venture Capital (CVC) gilt als ideales Konzept um die Innovationskraft etablierter Großunternehmen zu stärken. Der Investor erhält eine Verzinsung auf das eingesetzte Kapital und Zugang zu Innovationen. Gleichzeitig unterstützt CVC die Kapitalsituation junger technologiebasierten Start-ups durch eine verbesserte Eigenkapitalquote. Start-ups profitieren zudem von den Netzwerken und der technologischen Kompetenz des Investors.

In diesem Buch untersucht Stephan Golla, wie sich Investoren typischerweise nach Vertragsabschluss verhalten, und welche Strategien junge Start-ups entwickeln können, um den erhofften Mehrwert zu generieren. Es wird dargestellt, wie beide Partner (CVC und Start-up) die CVC-Beziehungen managen sollten, um den gewünschten Kooperationserfolg zu erzielen. Das Buch entwickelt Messinstrumente und testet Charakteristika sowie Mechanismen des Austausches zwischen den Beteiligten. Es wird deutlich, dass der Kapitalgeber durchaus als der stärkere Partner angesehen werden kann und dass das junge Start-up Taktiken des organisationalen Austausches entwickeln muss, um dieser Machtasymmetrie begegnen zu können.

Das Buch richtet sich an Investmentmanager und Unternehmensgründer. Interessierten Wissenschaftlern bietet es Anregungen zur Untersuchung organisationaler Phänomene.



Copyright 1996-2017HARLAND media
Dr. Peter E. Harland
Theodor-Korselt-Str. 15
02763 Zittau