Buchprofil

Ein neuer Weg zur Totalsynthese der Phoslactomycine A-F und der Leustroducsine A-C


Autor Gebhardt, Björn
Buchtitel Ein neuer Weg zur Totalsynthese der Phoslactomycine A-F und der Leustroducsine A-C
VerlagHarland media
  
ISBN-13 978-3-938363-25-6
 
Seitenzahl 324
Verkaufspreis 49.90 €
Buchformat 21x14,8 (DIN A5)
Cover Softcover
Veröffentlichung 06/2008


Buch / Bücher


 Inhalt
Die Phoslactomycine, eine Gruppe spezifischer Protein-Phosphatase 2A Inhibitoren, gehören zur Naturstoffklasse der Polyketide und wurden aus einem Streptomyces-Stamm isoliert. Neben ihren interessanten biologischen Eigenschaften und dem zytotoxischen Potential, stellen sie auch aufgrund ihrer komplexen chemischen Struktur ein reizvolles Syntheseziel dar.

Björn Gebhardt beschreibt in der vorliegenden Arbeit unter Anwendung zahlreicher moderner Synthesemethoden eine mögliche Naturstoffsynthese für die Phoslactomycine. Die reversible Phosphorylierung ist der wichtigste Regulationsmechanismus von Enzymaktivitäten. Funktionieren die beteiligeten Proteinkinasen und -phosphatasen nicht richtig, kann dies zu schwerwiegenden Krankheiten führen. Daher liegt in der Aufklärung und dem Verständnis der Interaktion zwischen den Proteinkinasen, -phosphatasen und ihren jeweiligen Substraten der Schlüssel zur Entwicklung neuer Therapieansätze. Dabei werden möglichst selektive Enzyminhibitoren benötigt, zu denen u. a. auch die Phoslactomycine gehören.

Die Arbeit richtet sich an organisch synthetische Chemiker mit Interesse an modernen Naturstoffsynthesen.



Copyright 1996-2017HARLAND media
Dr. Peter E. Harland
Theodor-Korselt-Str. 15
02763 Zittau